© Baier Energiesysteme und Service GmbH 2016  

Solarstrom gleichzeitig für Haushalt und Warmwasser-Pufferspeicher nutzen.

Regenerativ erzeugten Strom für den Eigenverbrauch und zur Heißwassererwärmung sowie Heizungsunterstützung nutzen. 
Das Solarstromregelsystem wird in 3~phasiger Ausführung in Deutschland produziert.  Die Bestimmung des Stromüberschusses wird mittels eigen entwickelter Hard- und  Software ermittelt. Diese Software steuert dann die zugewiesenen Schaltrelais an. An  jedem Schaltrelais hängt ein sonderangefertigtes Heizelement mit unterschiedlichen  Leistungen. So kann nahezu jede Leistung realisiert werden. Überschreiten die  Stromverbraucher die aktuelle PV Produktion werden die Heizelemente automatisch  deaktiviert. So kann nicht nur gewährleistet werden dass vorrangig die Verbraucher im  Haushalt den selbstproduzierten Strom verbrauchen, sondern auch dass kein Strom  zum Heizen vom Energieversorger bezogen wird. Das Gerät ist mit allen Arten der  regenerativ erzeugten Energie kombinierbar und kann  u. a. auch andere bestimmte  Verbraucher wie Stromspeicher, Solartankstellen und Klimageräte ansteuern.  Besonders effizient arbeitet die Steuerung in Verbindung mit einer Wärmepumpe.  Dieses System kann in jede bestehende Anlage eingebaut werden. Durch die  Heizkosteneinsparung amortisiert sich das Gerät innerhalb kürzester Zeit und der CO²-  Ausstoß wird erheblich vermindert. Vergleichbar mit  Solarthermie, nur effizienter, kann  der Heizkessel in den Sommermonaten ausgeschaltet bleiben. Ein weiterer Vorteil ist  dass der Hausbesitzer keinen Platz für thermische Kollektoren verschwenden muss.  
reparco®-Lösungen sind hocheffiziente Heizsysteme, die den Einsatz von fossilen Brennstoffen erheblich senken. Somit wird  die Umwelt geschont, die jährlichen Heizkosten spürbar reduziert und der Eigenverbrauch der regenerativ erzeugten Energie  maximal ausgeschöpft. Sie erzeugen mit Sonne, Wind oder Wasser die regenerative Energie und das reparco®  Solarstromregelsystem nutzt die überschüssige Energie zur Warmwasserbereitung bzw. zur Heizungsunterstützung.  Vorrangig werden die Stromverbraucher im Haus bedient. Nur die überschüssige Energie, die in das öffentliche Netz  eingespeist würde, wird für Heizung und Warmwasser genutzt. Steht zu wenig regenerative Energie zur Verfügung, ist  sichergestellt, dass niemals Strom für die Heizung und Warmwasser vom EVU bezogen wird. Überschüssige Energie wird  effektiv zum Erwärmen des Heizungspufferspeichers oder eines Hygiene-Schichtenkombispeichers genutzt. Der  Hygieneschichtenkombispeicher erwärmt gleichzeitig das Heizungswassers sowie hygienisches, legionellenfreies  Brauchwasser. Die Vorteile von reparco® liegen auf der Hand. Die Heizungsunterstützung schont Ihr vorhandenes  Heizungssystem und reduziert die Taktzeiten. Somit geht keine Energie durch den Kamin verloren. reparco®-Lösungen sind  eine preisgünstige und effektive Alternative zur Solarthermie. Sie sind ein kostengünstiger und sauberer Energiespeicher für  überschüssigen, regenerativ erzeugten Strom. Das reparco® Solarstrom-Regelsystem ist ein in Deutschland entwickeltes und  hergestelltes Produkt. Die Bestimmung des Stromüberschusses wird mittels eigens entwickelter Hard- und Softwareermittelt.  Diese Software steuert dann die zugewiesenen Schaltrelais an. Für jedes Schaltrelais ist einHeizelement vorgesehen. So  kann in 31-Stufen nahezu jede Leistung zwischen 200-6.200W abgerufen werden.Überschreiten die Stromverbraucher die  aktuelle PV Produktion, werden die Heizelemente automatisch deaktiviert. So ist gewährleistet, dass vorrangig die  Verbraucher im Haushalt den selbstproduzierten Strom verbrauchen und kein Strom zum Heizen vom Energieversorger  bezogen wird. Das Gerät ist mit allen Arten der regenerativ erzeugten Energie kombinierbar. 

Regelungsverhalten & Prioritäten

Die Photovoltaik-Anlage erzeugt den Strom. Zuerst werden alle Verbraucher mit diesem Strom versorgt. Reparco ermittelt gleichzeitig den Stromüberschuss. Dieser Überschuss wird in 31- Stufen moduliert (in 200 Watt Schritten)und so energetisch sinnvoll zur Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung verwendet. Der Reststrom wird eingespeist.

Die Mehrwertlösung

Vollautomatische und intelligente Regelung des Stroms aus erneuerbaren Energien. Einfache Integration in die Haustechnik. Wartungsfrei Unabhängig von Energiepreissteigerung Reduziert die Taktungen des Brenners

Reparco Heizsysteme

Besuchen Sie unsere Reparco Referenzanlagen
mehr Infos Startseite Projekte PV Projekte Heizung Leistungen Heizen mit Solarstrom Kontakt Impressum Stromspeicher

Pressetext: Photovoltaik Januar 2015

Pressebericht über Reparco können Sie hier downloaden
mehr Infos

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Ihre Haustechnik 

100% UNABHÄNGIG MIT UNSERER STROM-CLOUD SIE GLAUBEN ES NICHT? DANN KONTAKTIEREN SIE UNS!
Steht an wolkenverhangenen Tagen oder im Winter nicht genügend Sonnenstrom zur Verfügung, erhalten Sie Ihre in der Cloud gespeicherte Energie kostenlos zurück.
Heizen mit Solarstrom